Besuchsverbot in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen usw.

Mit Wirkung ab dem 9. Mai wird das bestehende Besuchsverbot in Krankenhäusern und stationären Pflegeeinrichtungen, Intensivpflege-WGs, Altenheimen und Seniorenresidenzen sowie stationären Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen gelockert.

Voraussetzung ist die strikte Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen.

* Möglich ist dann der Besuch einer festen, registrierten Kontaktperson oder eines Familienmitgliedes mit fester Besuchszeit
* der Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m
* der Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes für Besucher.

Wir haben im für Haus 1 und Haus 2 jeweils zwei Besuchsbereiche eingerichtet.
Ein Besuch ist nur möglich mit Anmeldung!

Wir haben als Besuchszeit maximal eine Stunde angesetzt.

Wir bitten Sie nicht gleich mehrere Termine zu buchen!

Hier bitten wir Sie dringend von einem Besuch abzusehen!!!

  • Wenn Sie in den letzten 7 Tagen Symptome wie hohes Fieber, Schüttelfrost, Atembeschwerden wie sie bei einer Coronavirus-infektion typisch sind?
  • Wenn Sie in den letzten 14 Tagen physischen Kontakt zu jemanden, der Symptome aufweist?

Hier bitten wir Sie dringend von einem Besuch abzusehen!!!

Herzlich Willkommen im Seniorenpflegeheim Marienhof

Blick im Garten
Blick im Garten

Wir haben uns ganz dem Ziel verschrieben, Ihnen einen schönen Lebensabend zu gestalten. Es ist ganz natürlich, dass wir Menschen älter werden. Das Berufsleben haben wir hinter uns gebracht, oft lebt man allein. Es fällt einem nicht so leicht, die Alltäglichkeiten des Lebens einfach und sicher zu bewältigen und häufig treten schon die ersten kleinen Beschwerden auf. Nicht selten sind die nächsten Angehörigen, bei aller Liebe und Zuneigung, überfordert, die täglich notwendigen Hilfestellungen zu geben.

Bei uns sind Sie Mensch, hier fühlen Sie sich wohl, hier möchten Sie sein. Verweilen Sie ein wenig auf unseren Internetseiten und informieren Sie sich unverbindlich über die Möglichkeiten, die Ihnen der Marienhof bietet.
Seit 1987 erfüllen wir die Aufgabe, Menschen unterschiedlichen Alters in ihrer jeweiligen Lebenssituation zu unterstützen, zu aktivieren und pflegerisch zu betreuen.
Stets im Bemühen, den uns anvertrauten Personen das Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit in einer familiären Atmosphäre zu geben.
Dabei steht der Respekt gegenüber dem individuellen Bedürfnis der Person immer an oberster Stelle.
Vor allem ist es unser Ziel, ihre selbständige Lebensführung so lange wie möglich zu erhalten.

„So viel Individualität wie möglich,soviel Hilfe wie nötig!“

Dies ist unser Leitgedanke

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren